Alev Lenz

© Marcus Duran

Biografie

Aufgewachsen zwischen Orient und Okzident, arbeitet die gefragte deutsch-türkische Komponistin und Singer-Songwriterin und Grammy-nominierte Produzentin Alev Lenz nach Stationen in New York und London heute vorwiegend in München.

2009 veröffentlichte Alev Lenz ihr Debutalbum Storytelling Piano Playing Fräulein, gefolgt von dem mit dem Perkussionisten Samuli Kosminen (múm) koproduzierten Album Two Headed Girl, auf dem sie ihre vielfältigen Einflüsse von europäischer Klassik bis experimenteller Elektronik weiter erkundete.

Zuletzt erschien das intime und kraftvolle Album 3, veröffentlicht im Herbst 2019 bei dem von Spitfire Audio initiierten Londoner Label SA Recordings. Das fast ausschließlich aus A-capella-Stücken bestehende neueste Album der Sängerin und Komponistin setzt sich aus zwölf Kompositionen zusammen und wird getragen von Alevs bestechendem Gesang und ihren Chorarrangements, gesungen von dem mit einem Grammy ausgezeichneten Vokalensemble Roomful of Teeth.

Während der Arbeit an ihrem aktuellen Album schrieb und sang Alev Lenz das Titelstück für Land of Gold, das Grammy-nominierte Album der Sitar-Virtuosin Anoushka Shankar und sie komponierte Filmmusik – darunter der vielbeachtete Titel Fall Into Me für Charlie Brokers Netflix-Serie Black Mirror, dessen Erfolg ihr nach früheren Beiträgen zu Filmen von unter anderem Caroline Link, David Dietl, Marc Rothemund und Vivian Naefe weitere Filmmusik-Kompositionen einbrachte wie einen Song für die zweite Staffel der Netflix-Serie Dark und den Score für den Mysterythriller Im Nachtlicht mit Premiere bei den Internationalen Hofer Filmtagen 2020. Darüber hinaus steuerte Alev Lenz den Gesang für Volker Bertelmanns Soundtrack zum US-amerikanischen Drama Downhill und zur Netflix-Produktion The Old Guard bei, schrieb ein Auftragswerk für den Brooklyn Youth Chorus und arbeitete an Anoushka Shankars Grammy-nominiertem Album Love Letters.

Im Rahmen der Gala des Krakow Film Music Festival 2021 kam ihre Komposition für die Netflix-Serie Black Mirror zur Aufführung.

Diskografie

3, 2019
SA Recordings (Spitfire Audio)
Engineering und Produktion: Alev Lenz
Mix: Jas Shaw
Mastering: Guy Davie, Electric Mastering, London

Two-Headed Girl, 2016
Produktion: Samuli Kosminen (Mùm, Kronos Quartet, Jonsí) und Alev Lenz
Mix: Jas Shaw (Simian Mobile Disco)

Storytelling Piano Playing Fräulein, 2009
Veröffentlicht bei Universal Music Publishing
Produkion:  Don Philippe
Mix: Fab puremix.net, New York 
Mastering: Dave Kutch, The Mastering Palace, New York

Film

The Old Guard, 2020
Regie: Gina Prince-Bythewood
Gesang

Downhill, 2020
Regie: Nat Faxon & Jim Rash
Gesang

Im Nachtlicht, 2019/20
Regie: Misha Kreuz
Filmmusik

Dark, 2019 (2. Staffel)
Regie: Baran bo Odar
TV-Serie (Netflix)
Song: „May the Angels"

Der Junge muss an die frische Luft, 2018
Regie: Caroline Link
Gesang

Black Mirror, 2016
Regie: Charlie Brooker
TV-Serie (Netflix)
Song: „Fall Into Me"

König von Deutschland, 2013
Regie: David Dietl
Musik & Gesang „Herrenboutique"

Heute bin ich Blond, 2013
Regie: Marc Rothemund
„Song No. 1“

Die Lebenden, 2012
Regie: Barbara Albert
Gesang „Minuit Passé“

Türkisch für Anfänger, 2012
Regie: Bora Dagtekin
Text/Gesang „Well“

Bon appétit, 2010
Regie: David Pinillos
Text/Gesang „Guys with Guitars“

Maria, ihm schmeckt’s nicht!, 2009
Regie: Neele Leana Vollmar
Text „It’s You and Me“

Die Wilden Hühner und das Leben, 2009
Regie: Vivian Naefe
Text/Gesang div. Songs

Im Winter ein Jahr, 2008
Regie: Caroline Link
Gesang

ALBUM

3

Musik: Alev Lenz

Das fast ausschließlich aus A-capella-Stücken bestehende neueste Album der Sängerin und Komponistin, das den Titel 3 trägt (und ihr drittes Album ist), setzt sich aus 12 Kompositionen zusammen. 3 wird getragen von Alevs Gesang und ihren Chorarrangements, gesungen von dem mit einem Grammy ausgezeichneten Vokalensemble Roomful of Teeth.

Releasedatum: 27. September 2019, SA Recordings (by Spitfire Audio)

FILMKOMPOSITION

IM NACHTLICHT

Regie: Misha Kreuz
Musik: Alev Lenz

Der Mysterythriller „Im Nachtlicht“ erzählt die Geschichte der Außenseiterin Minthe, die das Opfer einer Verschwörung von Verbrechern wird, die einen Pakt mit einem mysteriösen Höhlenwesen geschlossen und einen Auftrag zu erfüllen haben.

Premiere: Internationale Hofer Filmtage 2020

AUFTRAGSWERK FÜR CHOR

'C-WORD' für SHE IS CALLED: DEAR STRANGER

Komposition und Libretto: Alev Lenz
Brooklyn Youth Chorus

Für das Projekt "She is Called: Dear Stranger" des Brooklyn Youth Chorus komponierte Alev Lenz das Stück 'C-Word'.

"She Is Called: Dear Stranger" ist eine Korrespondenz zwischen Freunden und Fremden, eine Tondichtung, Auftragswerke, eine Erkundung der Geschlechterfrage und Identität und der Sehnsucht einer Gemeinschaft außergewöhnlicher junger Künstler*innen.