Filmmusik

Freya Arde

Filmmusik für DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME, ENDZEIT, BILDER (M)EINER MUTTER, MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS  Mehr erfahren

Balz Bachmann

Musik für u.a. THE SAINT OF THE IMPOSSIBLE (R: Marc Wilkins), SHALOM ALLAH (R: David Vogel) - Premiere: Semaine de la Critique Locarno 2019 , BIS ANS ENDE DER TRÄUME (R: Wilfried Meichtry), STILLE RESERVEN (R: Valentin Hitz), YALOM'S CURE (R: Sabine Gisiger), DIE SCHWARZEN BRÜDER (R: Xavier Koller) Mehr erfahren

Frans Bak

Der Pionier des "Nordic Noir" schreibt seit 30 Jahren Filmmusik, darunter Soundtracks für die international erfolgreichen Serien THE KILLING (dänische Originalserie FORBRYDELSEN sowie das US-Remake), DOCTOR FOSTER, LILYHAMMER, den Dokumentarfilm NOMA - MY PERFECT STORM und oscarnominierte Kurzfilme. Neues Album: PIANO Mehr erfahren

Volker Bertelmann aka Hauschka

Der oscarnominierte Filmkomponist Volker Bertelmann schrieb die Musik für u.a.: IM WESTEN NICHTS NEUES (R: Edward Berger), THE DUBLIN MURDERS (R: Saul Dibb u.a.), DER NAME DER ROSE (R: Giacomo Battiato), DIE FARBE DES HORIZONTS (R: Baltasar Kormákur), PATRICK MELROSE und ALL MY LOVING (R: Edward Berger), LION (Garth Davis) Mehr erfahren

Boris Bojadzhiev

Auswahl Filmkompositionen: DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT (R: Aron Lehmann), NASSER HUND (R: Damir Lukacevic), TEMPEL (R: Philipp Leinemann), TATORT - WOFÜR ES SICH ZU LEBEN LOHNT (R: Aelrun Goette), DIE LETZTE SAU, HIGHWAY TO HELLAS und KOHLHAAS ODER DIE VERHÄLTNISMÄßIGKEIT DER MITTEL (R: Aron Lehmann) Mehr erfahren

Johan Carøe

Auswahl Filmkompositionen: SE MIG SOM JEG ER / SEE ME AS I AM (R: Louise Leth) - Premiere bei CPH:DOX 2022, MISS OSAKA (R: Daniel Dencik, ko-komponiert mit Yasuaki Shimizu und Kwamie Liv) - nominiert für einen Robert der Dänischen Filmakademie als Soundtrack des Jahres und für den Carl Prisen 2022, Kategorie Score Composer of the Year Mehr erfahren

Dascha Dauenhauer

Auswahl Filmkompositionen: SOULS (R: Alex Eslam) - Beste Musik Canneseries 2022, EVOLUTION (R: Kornél Mundruczó) - Premiere in Cannes 2021, BERLIN ALEXANDERPLATZ (R: Burhan Qurbani) - Europäischer Filmpreis und Deutscher Filmpreis für die Beste Filmmusik Mehr erfahren

Annette Focks

die mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Komponistin Annette Focks komponierte die Musik zum Schweizer Oscarbeitrag DIE GÖTTLICHE ORDNUNG (R: Petra Volpe), NIGHTTRAIN TO LISBON, STILLE HJERTE, ELEANOR & COLETTE, FENG HUO FANG FEI (R: Bille August), SIMON (R: Lisa Ohlin), VIER MINUTEN, POLL, BLUMEN VON GESTERN (R: Chris Kraus), FRIEDEN (R: Michael Schaerer). Für die Musik zum Film WUNDERSCHÖN (R: Karoline Herfurth) erhielt sie 2022 den Deutschen Filmpreis Mehr erfahren

Henning Fuchs

arbeitete an der Musik für mehr als 40 Filme, darunter zuletzt NARZISS UND GOLDMUND (R: Stefan Ruzowitzky), AUTOBAHN (R: Daniel Abma), neues Album: A NEW BEGINNING Mehr erfahren

Karsten Fundal

Ausgewählte Projekte: KIRSCHBLÜTEN & DÄMONEN (R: Doris Dörrie), THE REST und HUMAN FLOW (R: Ai Weiwei), LAST MEN IN ALEPPO (R: Feras Fayyad), THE SHADOW WORLD (R: Johan Grimonprez), VIRGIN MOUNTAIN (R: Dagur Kári), THE ACT OF KILLING (R: Joshua Oppenheimer), TAGE DES ZORNS/ Flamen og Citronen (R: Ole Christian Madsen) Mehr erfahren

Hildur Guðnadóttir

Die isländische Oscar-Preisträgerin ist neben ihrer Arbeit im Bereich der Filmmusik auch als Komponistin für Ensemble- und Orchestermusik tätig. Mehr erfahren

John Gürtler & Jan Miserre

Auswahl Filmkompositionen: A MOUTHFUL OF AIR (R: Amy Koppelman), DIE ADERN DER WELT (R: Byambasuren Davaa), KIDS RUN (R: Barbara Ott), LES ENFANTS TERRIBLES (R: Ahmet Necdet Cupur), SYSTEMSPRENGER (R: Nora Fingscheidt, Musik: John Gürtler), NIEMAND IST BEI DEN KÄLBERN (R: Sabrina Sarabi, Musik: John Gürtler) Mehr erfahren

Erdem Helvacioglu

Auswahl Filmmusik: TRUST (Sefa Ozturk), BROTHERS (Omür Atay), SERIAL COOK (Ümit Ünal), SEABURNERS (Melisa Önel), FASULYE (Bora Tekay) Mehr erfahren

Hannah von Hübbenet

Auswahl Filmkompositionen: SCHWARZE ADLER (R: Torsten Körner, ko-komponiert mit Edward Maclean), CHARITÉ - STAFFEL 2 (R: Anno Saul, ko-komponiert mit John Gürtler, Jan Miserre), DIE NEUEN KINDER VON GOLZOW (R: Simone Catharina Gaul) Mehr erfahren

Anna Kühlein

Auswahl Filmkompositionen: ANIMA - DIE KLEIDER MEINES VATERS (R: Uli Decker), WEM GEHÖRT MEIN DORF? (R: Christoph Eder), WIR SIND JETZT - Staffel 3 (R: Christian Klandt), KU'DAMM 59 (R: Sven Bohse, ko-komponiert mit Maurus Ronner) Mehr erfahren

Alev Lenz

Komponiert für Charlie Brookers Netflix-Serie BLACK MIRROR: Fall Into Me, letzte Single: May the Angels (Netflix-Serie DARK - Staffel 2), neues Album: 3, Filmmusik für Mystery-Psychothriller Im Nachtlicht (Regie: Misha Kreuz, Premiere: Internationale Hofer Filmtage 2020) Mehr erfahren

Gary Marlowe

Everything Will Change

Die unter der Regie von Marten Persiel entstandene deutsch-niederländische Koproduktion Everything Will Change mit Musik von Gary Marlowe eröffnet das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis. Mehr erfahren

Stellan Runge

Jacob Mühlrad

Auswahl Filmkompositionen: BURN ALL MY LETTERS (R: Björn Runge), WITNESSES (R: Mikael Jansson) Mehr erfahren

Selma Mutal

Komponierte die Filmmusik für: MILK OF SORROW/ LA TETA ASUSTADA (Claudia Llosa), LOS EUROPEOS (Víctor García León), THE VANISHED ELEPHANT (Javier Fuentes-León), NADIA COMANECI - DIE TURNERIN UND DER DIKATATOR (Pola Rapaport) Mehr erfahren

My Name is Claude

Dokumentarfilm Dream Boat

Tristan Ferland Milewskis weitgereister Dokumentarfilm Dream Boat mit Musik von My Name is Claude wurde im Rahmen der Berlinale 2017 uraufgeführt. Mehr erfahren

Carsten Nicolai aka Alva Noto

Carsten Nicolais musikalischen Projekte umfassen Kollaborationen mit Ryuichi Sakamoto, Ryoji Ikeda (cyclo), Blixa Bargeld oder Mika Vainio. Filmmusik unter anderem für Alejandro González Iñárritus THE REVENANT (gemeinsam mit Ryuichi Sakamoto), nominiert für den Golden Globe, BAFTA, Grammy und Critics' Choice Award. Mehr erfahren

Michael Nyman

Musik für u.a.: DAS PIANO (Jane Campion), DER KOCH, DER DIEB, SEINE FRAU UND IHR LIEBHABER (Peter Greenaway), MAN ON WIRE (James Marsh), DER UNHOLD (Volker Schlöndorff), WONDERLAND (Michael Winterbottom), GATTACA (Andrew Niccol), ALEXANDER MCQUEEN (Ian Bonhôte) Mehr erfahren

Leonard Petersen

Filmkompositionen für u.a. BLIND & HÄSSLICH (R: Tom Lass), DETOUR (R: Nina Vukovic), DER BUNKER (R: Nikias Chryssos), ZU WEIT WEG (R: Sarah Winkenstette) Mehr erfahren

Kim Planert

komponierte u.a. Musik für die Filme SKID ROW MARATHON (R: Mark and Gabriele Hayes), INTO THE BLUE II (R: Stephen Herek), A REASON (R: Dominique Schilling), CHASING GRACE (R: David Temple) und die TV-Serien TIMELESS, CASTLE, MISSING Mehr erfahren

Johannes Repka

Andreas Dresens Spielfilm Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush mit Musik von Johannes Repka feiert Weltpremiere im Wettbewerb der Berlinale 2022. Mehr erfahren

James Reynolds

Musik für Der Schatz von Timbuktu - eine Rettungsgeschichte

Lutz Gregors Dokumentation verbindet die Geschichte der Rettung der Manuskripte Timbuktus mit bisher unveröffentlichten Bildern aus der Zeit der dschihadistischen Besatzung und den Erfahrungen der Bewohner mit einem Leben unter der Scharia. Mehr erfahren

Raffael Seyfried

Auswahl Filmkompositionen: LES SUPPLICIÉS/ WANDERERS IN DARKNESS (R: Stéphane Malterre, ko-komponiert mit Gregor Keienburg), EIN LEBEN LANG (R: Till Endemann), HOME (R: Franka Potente, ko-komponiert mit Volker Bertelmann), EVA HESSE (R: Marcie Begleiter, ko-komponiert mit Andreas Schäfer) Mehr erfahren

Roger Do Minh

Henrik Skram

Auswahl Filmkompositionen: KYSSET (R: Bille August), ROSE (R: Niels Arden Oplev), TORDENSKOLD & KJOLD (R: Henrik Ruben Genz), SCHNEEWELT - EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE (R: Synne Teksum, Ida Sagmo Tvedte) Mehr erfahren

Tin Soheili

Filmkompositionen für u.a.: MADE IN BANGLADESH (R: Rubaiyat Hossain) mit Weltpremiere in Toronto, ROQAIA (R: Diana Saqeb Jamal) - Weltpremiere in Venedig, WE COULD BE HEROES (R: Hind Bensari), WONDERFUL COPENHAGEN (R: Bo Tengberg) Mehr erfahren

Matija Strniša

Musik für u.a. GLAUBEN (R: Daniel Prochaska), HOUSE OF HUMMINGBIRD (R: Bora Kim), GOLAN SWIMMING POOL (R: Esther Zimmering), PATHS (R: Chris Miera), THE FORGOTTEN ARMY (R: Signe Anstrup), METEORSTRASSE (R: Aline Fischer)   Mehr erfahren

Florian Tessloff

Auswahl Filmmusik: LOVE BY DROWNING (R: Justin Kreinbrink), DER BAADER MEINHOF KOMPLEX (R: Uli Edel), BOXHAGENER PLATZ (R: Matti Geschonneck), OTTILIE VON FABER-CASTELL (R: Claudia Garde), UNBROKEN (R: Andreas Senn)  Mehr erfahren

Gert Wilden

Auswahl Filmkompositionen: THE FENCER (R: Klaus Härö), KATHARINA LUTHER (R: Julia von Heinz), AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR? (R: Alice Agneskirchner), SCHWEIGEMINUTE (R: Thorsten M. Schmidt), ZIEMLICH RUSSISCHE FREUNDE (R: Esther Gronenborn) Mehr erfahren