Filmmusik

Volker Bertelmann aka Hauschka

Filmscore für Lion: Nominierungen für Oscars und BAFTA Award

Gemeinsam mit Dustin O’Halloran hat Volker Bertelmann die Filmmusik zu Garth Davis’ Verfilmung des Romans A Long Way Home von Saroo Brierley geschrieben. Kinostart in Deutschland: 23. Februar 2017 Mehr erfahren

Karsten Fundal

Auszeichnungen für Last Men In Aleppo 

Feras Fayyads von Karsten Fundal vertonter Dokumentarfilm gewann beim Sundance Film Festival in der Kategorie World Cinema Documentary und im Wettbewerb des Kopenhagener Festivals CPH:DOX den Hauptpreis. Mehr erfahren

Michael Nyman

Musik für Stig Björkmans Film Ingrid Bergman - In Her Own Words 

Michael Nyman hat die Musik zu Jag är Ingrid, einem Dokumentarfilm über die schwedische Schauspielerin Ingrid Bergman geschrieben. Das Filmfestival Cannes erinnerte 2015 an die Schauspielerin und war Schauplatz der Weltpremiere des Films. Mehr erfahren

Gert Wilden

Filmscore für Katharina Luther

Zum 500. Reformationsjubiläum 2017 entstand unter der Regie von Julia von Heinz ein historischer Fernsehfilm über Martin Luthers Frau, Katharina von Bora, mit Musik von Gert Wilden. Mehr erfahren

Florencia Di Concilio

Filmscore für Ava: Weltpremiere in Cannes

Léa Mysius’ von Florencia Di Concilio vertonter Debutfilm erlebte seine Weltpremiere bei der Semaine de la Critique im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2017. Deutschlandpremiere: 26. Juni 2017, Filmfest München Mehr erfahren

Boris Bojadzhiev

Musik für Tatort – Wofür es sich zu leben lohnt

Klara Blums letzter Fall: ein Mord, ein Feuer, ein letzter Blick zurück. Und – nach vorn. Wofür es sich zu leben lohnt, der letzte Bodensee-Tatort mit Musik von Boris Bojadzhiev ist eine Spurensuche, die in die Frage mündet, wem und warum man sich beugt. Mehr erfahren

Hildur Guðnadóttir

Musik für Soldado

Denis Villeneuves Drogenkriegs-Thriller Sicario findet eine Fortsetzung in Stefano Sollimas Soldado, vertont von Hildur Gudnadottir. Mehr erfahren

Erdem Helvacioglu

FIPRESCI-Auszeichnung für Outskirts (Hinterland) auf dem Istanbul Film Festival

Erdem Helvacioglu hat die Musik zu dem von der FIPRESCI ausgezeichneten Kurzfilm von Sinan Kesova geschrieben, der seine Premiere auf dem diesjährigen Istanbul Film Festival erlebte. Mehr erfahren

Balz Bachmann

Musik für Stille Reserven von Valentin Hitz

In dem aktuellen Spielfilm von Valentin Hitz wird Versicherungsagent Vincent Baumann (Clemens Schick), kalter Karrierist in einem zukünftigen, unbarmherzigen System, selbst Opfer der Weltanschauung, die er vertritt. Mehr erfahren

James Reynolds

Vertonung von Der Schatz von Timbuktu - eine Rettungsgeschichte

Lutz Gregors Dokumentation verbindet die Geschichte der Rettung der Manuskripte Timbuktus mit bisher unveröffentlichten Bildern aus der Zeit der dschihadistischen Besatzung und den Erfahrungen der Bewohner mit einem Leben unter der Scharia. Erstausstrahlung: 22. Februar. Mehr erfahren

Johannes Repka

Musik für Timm Thaler: Nominierung für den Deutschen Filmpreis 2017

Johannes Repkas Musik zu Andreas Dresens Kinoadaption des 1962 erschienenen Kinderbuchklassikers Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen von James Krüss wurde in der Kategorie Beste Filmmusik für den Deutschen Filmpreis nominiert. Mehr erfahren

Leonard Petersen

Blind & Hässlich und Detour auf dem Filmfest München 2017

Die von Leonard Petersen vertonten Filme Blind & Hässlich (R: Tom Lass) sowie Detour (R: Nina Vukovic) feierten beim Filmfest München 2017 ihre Weltpremiere. Mehr erfahren